Go to Lapland!

TARJAS BLOG – VON BRÄUCHEN, WAY OF LIFE UND FESTEN

„Ich möchte einfach meine eigene Begeisterung für das Land und die Menschen teilen, andere für diese großartige Landschaft im hohen Norden begeistern. Von Bräuchen, way of life und Festen erzählen, über Besonderheiten aufklären, zeigen, was anders und manchmal besser läuft zwischen Helsinki und Inari und die Leser anzustecken, sich selbst ein Bild zu machen“, sagt Tarja.

mehr lesen

TARJAS BLOG – VON BRÄUCHEN, WAY OF LIFE UND FESTEN

„Ich möchte einfach meine eigene Begeisterung für das Land und die Menschen teilen, andere für diese großartige Landschaft im hohen Norden begeistern. Von Bräuchen, way of life und Festen erzählen, über Besonderheiten aufklären, zeigen, was anders und manchmal besser läuft zwischen Helsinki und Inari und die Leser anzustecken, sich selbst ein Bild zu machen“, sagt Tarja.

mehr lesen

GOURMET IN GALLERY

Ein einzigartiges kulinarisches Erlebnis im hohen Norden Das Design House Idoli in der Nähe von Ivalo ist von der Wildnis Lapplands umgeben und bietet ein einzigartiges, privates Gourmet-Erlebnis in der Arktis, begleitet von finnischem Design und Kunst.

mehr lesen

Welcome to Ivalo

Sápmi – die Heimat der Samen, die einzigen anerkannten Ureinwohner in der EU – wird durch die Grenzen der Nationalstaaten Finnland, Schweden, Norwegen und Russland in vier Teile aufgespalten. In Sápmis verschiedenen Gebieten werden unterschiedliche samische Sprachen gesprochen. Sprecher geografisch entfernter Varianten können die Sprachen des jeweils anderen nicht immer verstehen. Wie halten die Samen ihre Sprachen heutzutage lebendig, und wie tragen ihre Bemühungen zur Bewahrung der samischen Kultur und Identität bei? Weniger als zehn Sami-Sprachen werden noch gesprochen, darunter drei in Finnland: Nordsamisch, Skoltsamisch und Inarisamisch.

mehr lesen

IVALO, INARI & SAARISELKÄ

Sápmi – die Heimat der Samen, die einzigen anerkannten Ureinwohner in der EU – wird durch die Grenzen der Nationalstaaten Finnland, Schweden, Norwegen und Russland in vier Teile aufgespalten. In Sápmis verschiedenen Gebieten werden unterschiedliche samische Sprachen gesprochen. Sprecher geografisch entfernter Varianten können die Sprachen des jeweils anderen nicht immer verstehen. Wie halten die Samen […]

mehr lesen

HERKUNFT UND IDENTITÄT

Sápmi – die Heimat der Samen, die einzigen anerkannten Ureinwohner in der EU – wird durch die Grenzen der Nationalstaaten Finnland, Schweden, Norwegen und Russland in vier Teile aufgespalten. In Sápmis verschiedenen Gebieten werden unterschiedliche samische Sprachen gesprochen. Sprecher geografisch entfernter Varianten können die Sprachen des jeweils anderen nicht immer verstehen. Wie halten die Samen […]

mehr lesen
nach oben