Sajos

Welcome to Ivalo

Sápmi – die Heimat der Samen, die einzigen anerkannten Ureinwohner in der EU – wird durch die Grenzen der Nationalstaaten Finnland, Schweden, Norwegen und Russland in vier Teile aufgespalten. In Sápmis verschiedenen Gebieten werden unterschiedliche samische Sprachen gesprochen. Sprecher geografisch entfernter Varianten können die Sprachen des jeweils anderen nicht immer verstehen. Wie halten die Samen ihre Sprachen heutzutage lebendig, und wie tragen ihre Bemühungen zur Bewahrung der samischen Kultur und Identität bei? Weniger als zehn Sami-Sprachen werden noch gesprochen, darunter drei in Finnland: Nordsamisch, Skoltsamisch und Inarisamisch.

mehr lesen

IVALO, INARI & SAARISELKÄ

Sápmi – die Heimat der Samen, die einzigen anerkannten Ureinwohner in der EU – wird durch die Grenzen der Nationalstaaten Finnland, Schweden, Norwegen und Russland in vier Teile aufgespalten. In Sápmis verschiedenen Gebieten werden unterschiedliche samische Sprachen gesprochen. Sprecher geografisch entfernter Varianten können die Sprachen des jeweils anderen nicht immer verstehen. Wie halten die Samen […]

mehr lesen
nach oben