Das Schleswig-Holstein Musik Festival widmet mit einer Komponisten-Retrospektive im kommenden Festivalsommer Franz Schubert (1797 – 1828), einem der wichtigsten Vertreter der frühen Romantik. Mit Liederzyklen wie »Die Winterreise« oder »Die schöne Müllerin« hat der österreichische Komponist die Gattung des deutschen Liedes wie kein zweiter geprägt und zu einer bis heute weltweit gefeierten Kunstform etabliert.