FESTSPIELE MECKLENBURG-VORPOMMERN 30 – MAL ANDERS
FESTSPIELE MECKLENBURG-VORPOMMERN 30 – MAL ANDERS
Das hatten wir uns vorgenommen - doch es kam anders! Zu ihrem 30-jährigen Jubiläum im Jahr 2020 bringen die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern erneut Musik an die schönsten Orte des Landes. Mit dem Festspielsommer vom 13. Juni bis zum 12. September 2020 verwandelt sich ganz Mecklenburg-Vorpommern in einen Klangraum, der zum Entdecken und Verweilen im Zeichen der Musik einlädt. Die neue Realität: 30 Mal anders!
DRESDNER KAMMERCHOR
DRESDNER KAMMERCHOR
Der Dresdner Kammerchor hat gerade einen besonders hohen Berg erklommen: Unter Leitung von Hans-Christoph Rademann ist es diesem Chor gelungen, das monumentale Werk von Heinrich Schütz erstmals komplett einzuspielen. Publikum und Presse zeigen sich begeistert von diesem Mammutprojekt mit 29 CDs in 12 Jahren. In der klassizistischen Kirche von Mildenau, einer der größten Dorfkirchen Sachsens, stellt der Dresdner Kammerchor einige der schönsten Schütz-Kompositionen vor und mischt sie mit Werken des Schütz-Freundes Johann Hermann Schein sowie des Schütz-Verehrers Felix Mendelssohn Bartholdy.

Evatheme - Premium WordPress Themes

MITTSOMMER IN KUHMO

Ein Ort, um Finnland mit allen Sinnen zu erleben. Das Traditionshotel Kalevala mit einem eigenen Weihnachtsdorf liegt auf einer kleinen Anhöhe direkt am Lammasjärvi-See, 3 km vom kleinen Städtchen Kuhmo entfernt. In dieser Region Finnlands spielen Tradition und Folklore auch heute noch eine wichtige Rolle, vor allem auch das finnische Nationalepos Kalevala.

mehr lesen

NORDLICHT ÜBER SOLBERGET

In Lappland kann es richtig kalt werden. Das heisst, es kann schon mal Temperaturen an die 30-40 Grad minus geben, aber das sind Extremtemperaturen, die Normaltemperatur liegt hier bei 10-25 Grad minus. Aber: die Kälte ist trocken und bei weitem viel angenehmer, als die feuchte Kälte, die wir aus Mitteleuropa kennen. Die Landschaft tief verschneit, […]

mehr lesen

ÅLAND – OASE DER RUHE

Natur pur zeichnet den unvergleichlichen Charakter der autonomen Åland-Inseln aus. Während im inneren Schärengürtel grün bewachsene Inselchen liegen, finden sich im äußeren die roten, kargen Klippen - geformt vom Wellenspiel der Ostsee. Nordic by Nature & Culture. 20 000 Inseln und Schären zum Entdecken. Gastronomisches Åland, Schloss Kastelholm, Mittsommer auf Aland, Kajaktouren, Wandern, Golf und Segeln, Angel und Jagd, Fahrrad- und Motoradtouren, Kobba Klifta.

mehr lesen

OSLO – BÜHNE AM MEER

Gelegen am Oslofjord, hat sich Oslo zu einer modernen und attraktiven Metropole des Landes mit 650.000 Einwohnern entwickelt. Seit 1814 ist Oslo die Hauptstadt von Norwegen. Zu dieser Zeit erlangte das Land seine Unabhängigkeit von Dänemark. Die internationale City gehört heute zu den am schnellsten wachsenden Hauptstädten Europas und beherbergt die größte Universität Norwegens. Oslo - eine Stadt für Entdecker. Nordic by Nature & Culture: Oslofjord, Wikingermuseum & Frammuseum, Festung Akershus & Rathaus, Vigeland Skulpturenpark & Borwegische Oper & Ballett, Munchmuseum & Skizentrum Holmenkollen & Nobel-Friedenszentrum, Königliches Schloss & Ipsen-Museum, Gastronomie & Kulinarik.

mehr lesen

NATUR MIT ALLEN SINNEN ERLEBEN

Die Region Wild Taiga ist geprägt von uralten Nadelwäldern, kristallklaren Seen und rauschenden Flüssen. Sie bietet das ganze Jahr über etwas Einzigartiges - von den Winterwunderwelten mit ihren schneebehangenen Bäumen über das Frühlingserwachen ihrer Tierwelt, dem üppigen Grün des Sommers mit all den kulinarischen Spezialitäten direkt aus der Natur, bis hin zu den betörenden Farben des Herbstes.

mehr lesen

STILLE.

Direkt am Polarkreis in unmittelbarer Nachbarschaft der Naturreservate Granlandet, Päivävuoma und Pellokielas sowie unweit des Muddus-Nationalparkes liegt Solberget. Hier kann die Natur in ihrer ursprünglichen Form erlebt werden – fernab jeglicher Zivilisation.

mehr lesen

DRESDNER KAMMERCHOR

Der Dresdner Kammerchor hat gerade einen besonders hohen Berg erklommen: Unter Leitung von Hans-Christoph Rademann ist es diesem Chor gelungen, das monumentale Werk von Heinrich Schütz erstmals komplett einzuspielen. Publikum und Presse zeigen sich begeistert von diesem Mammutprojekt mit 29 CDs in 12 Jahren. In der klassizistischen Kirche von Mildenau, einer der größten Dorfkirchen Sachsens, stellt der Dresdner Kammerchor einige der schönsten Schütz-Kompositionen vor und mischt sie mit Werken des Schütz-Freundes Johann Hermann Schein sowie des Schütz-Verehrers Felix Mendelssohn Bartholdy.

mehr lesen

DRESDNER KAMMERCHOR

Klassische Vokalmusik pflegt und bietet der Dresdner Kammerchor, gegrünet 1985 in Dresden von Hans-Christoph Rademann. Strahlend, transparent, homogen und flexibel: Für seine einzigartige Klangkultur wird der Dresdner Kammerchor international geschätzt. Der Künstlerische Leiter Hans-Christoph Rademann prägte diesen unverwechselbaren Klang seit der Gründung 1985 und führte den Chor zu weltweitem Renommee.

mehr lesen

CATCH THE ARCTIC LIGHT

Lars Malmström kommt ins Schwärmen, wenn er vom faszinierenden »Arktische Licht« berichtet, das gesehen und erlebt werden kann, wenn in Lappland die Sonne unter dem Horizont steht. Die reflektierende Glut schafft ein Licht, das für den Norden einmalig ist. Komm' mit auf eine begleitete Fotosafari ...

mehr lesen

THE UFO

Während das Vogelnest sich an die Harmonie des Waldes anpasst, ist unser Ufo-Zimmer das wohl unerwarteste Objekt in unseren Wäldern. Es hebt sich scharf vom getarnten Vogelnest an. Innerhalb des UFOs werden Sie in eine rauminspirierte Welt mit einem Sternenhimmel in der Decke und einem entsprechenden Interieur. Beide Entwürfe stammen vom Architekten Bertil Harström.

mehr lesen

IISAKKI GLAS VILLAGES

Die brandneuen und luxuriösen Glasvillen sind als Erweiterung des idyllischen Feriendörfchens Iisakki Village gebaut worden. Sie liegen am Ufer des wunderschönen Sees Rukajärvi, in der finnischen Tourismusregion Ruka-Kuusamo gelegen ...

mehr lesen

HANNU HAUTALA – SOHN DES WALDES

Hannu Hautala, Nature Photography Centre in Kuusamo … auch heute ist der inzwischen pensionierte Fotograf aktiv. »Mein Schritt ist kürzer geworden, aber noch bin ich sehr glücklich, wenn ich auf dem Weg in den Wald bin.«

mehr lesen
nach oben