KLANG & BEWEGUNG

FolkBaltica 6. bis 15. Mai 2022

Die Kunst von
Hallgrim Hansegård
ist eine ausdrucksstarke
Bewegung in Richtung
Neuerschaffung,
Tradition und
Humanismus -
wir freuen uns darauf,
von ihm
bewegt zu werden.

Zum ersten Mal in der Geschichte von folkBALTICA übernimmt nicht ein Musiker, sondern ein Tänzer die Rolle des Hauskünstlers. Der norwegische Tänzer und Choreograf Hallgrim Hansegård ist ein Ausnahmekünstler, der mit großem Mut körperliche, geistige und kulturelle Grenzen überschreitet.

 

Für folkBALTICA 2022 „Klang & Bewegung“ wird er eine neue Performance kreieren, die am Donnerstag, den 12. Mai mit seiner 2006 gegründeten Tanzkompanie „Frikar Dance“ aufgeführt wird.

 

Man kann ihn auch als Solist mit dem folkBALTICA Ensemble und bei den Schulkonzerten erleben und ihn schließlich bei „Meet the Artist“ im Gespräch mit dem folkBALTICA Vorsitzenden Torge Korff näher kennenlernen.

 

Fotografien innerhalb dieser Präsentation:

Ard Jongsma, Andreas Tophoej, Christian Juncker, Jens Wittenburg, Berlin Funkhaus, Ulla-Nikula, Emile Holba, Pal Laukli, David Brohede, Marlene Nilsen, Nordic Lights, Keike Faltings, Joachim Gern, Photo Sabrina, Mia Martin, Trio Picture, folkBaltica. 

 

MILLAS
NORDIC
LIGHTS

Mittwoch · 11.05.2022 · 20:00

Augustenburg
Augustiana

Vier Musikerinnen aus vier skandinavischen Ländern bilden das Ensemble „Milla’s Nordic Lights“, das folkBALTICA 2022 erstmals musikalisch zusammenbringt. Neben Milla Viljamaa aus Finnland an Klavier und Harmonium gehören drei weitere Frauen dazu: Ragnhild Furebotten aus Norwegen an der Geige und die Sängerin Helene Blum aus Dänemark sind dem folkBALTICA Publikum bereits aus vorherigen Festivals bekannt. Für die Schwedin Josefina Paulson, die das schwedische Nationalinstrument Nyckelharpa spielt, ist es eine folkBALTICA Premiere. Eine Premiere ist auch die neue folkBALTICA Spielstätte: das wunderschöne Palais Augustiana bietet genau das richtige Ambiente für das erstmalige Aufeinandertreffen des Ensembles mit dem Publikum.

 

Einzigartig wird auch das Konzerterlebenis werden: Im ersten Teil des Abends können die Besucher*innen durch vier Schlossräume wandeln und in jedem Solodarbietungen der Musikerinnen akustisch genießen. Im Zweiten Teil vereinen sich die vier individuellen Stimmen und verschmelzen zu einem gemeinsamen Ganzen: Milla’s Nordic Lights. 

RÜCKBLICK - HERBSTKONZERTE 2021

Das folkBALTICA Ensemble mit Gästen beendet dies besondere Jahr mit einem großen Finale! In Flensburg und Husum erwartet die Besucher*innen ein Abend mit Herbst- und Liebesliedern, begleitet von mitreißender Musik des dänischen Trio Fiolministeriet & Keike Faltings von der Insel Föhr. In Gråsten begleiten die klangvollen Stimmen des Sønderjysk Pigekor das Konzert.

Freitag · 19.11.2021 · 18:30
folkBALTICA Ensemble mit Fiolministeriet & Keike Faltings
St. Nikolai Kirche · Flensburg

 

Samstag · 20.11.2021 · 18:30
folkBALTICA Ensemble mit Fiolministeriet & Keike Faltings
Messe Husum & Congress · Husum

 

Sonntag · 21.11.2021 · 15:00
folkBALTICA Ensemble mit Sønderjysk Pigekor
Gravenstein Slotskirche · Gråsten

 

Ein kulturelles Leuchtturm
projekt
in der nordischen Kultur
landschaft!

KEIKE FALTINGS DEUTSCHLAND

MARIE BOINE LAPPLAND