Traditionshotel Kalevala

Urlaub mit allen Sinnen
in der Wild Taiga

Hotel Kalevala.
Wild Taiga.
Kuhmo Chamber Music Festival, eine besondere Symbiose von Natur und Kultur. Erlebnisurlaub.

Das Traditionshotel Kalevala mit einem eigenen Weihnachtsdorf liegt auf einer kleinen Anhöhe direkt am Lammasjärvi-See, 3 km vom kleinen Städtchen Kuhmo entfernt. In dieser Region Finnlands spielen Tradition und Folklore noch heute eine wichtige Rolle, vor allem auch das finnische Nationalepos Kalevala.

 

Ein besonderes Dreigestirn – eine beachtliche Vielfalt. Wild Taiga bietet das ganze Jahr über eine einzigartige, unberühte Natur – von den Winterwunderwelten mit ihren schneebehangenen Bäumen über das Frühlingserwachen ihrer Tierwelt, dem üppigen Grün des Sommers mit all den kulinarischen Spezialitäten direkt aus der Natur, bis hin zu den betörenden Farben des Herbstes. Ruska.

 

Das jährlich stattfindende Kammermusikfestival in Kuhmo bietet eine besondere Symbiose von Kultur und Natur. Ob Husky Trekking, Bärenbeobachtung oder Tierfotografie, ob Kanu- oder Radtouren, Schneeschuhwanderungen, Wellnessurlaub, Besuch des Kammermusikfestival oder Skilanglauf, das Personal des Hotel Kalevala sogt für einen abwechslungsreichen und interessanten Aufenthalt.

Hotel Kalevala

Wellness, Outdoorerlebnisse
& Bärenbeobachtung

Unser Hotel ist ein kleines, privat geführtes Hotel mit 47 Zimmern und einer auf der Welt einmaligen Architektur. Es liegt direkt an einem See in der östlichen“Wild Taiga”, wo Sie perfekte Bedingungen sowohl für Winter- als auch für Sommeraktivitäten vorfinden werden. Geniessen Sie Ihren Aufenthalt im Hotel Kalevala. Der Stil des Hauses und sein Service, tragen dazu bei, Ihren Aufenthalt zu einem Wohlfühlerlebnis werden zu lassen.

Ob Wellness oder Fitness, das besondere Musikerereignis im Rahmen unseres alljährlichen sommerlichen Kammermusikfestivals, Bärenbeobachtung in der Wild Taiga, geführte Wild Life Fotosafaris oder Kanutouren durch die Stromschnellen, ob Wanderungen durch die weiten Wälder oder Früchte des Waldes sammeln, das sind nur einige unserer Urlaubsangebote in unserer Region.

Urlaub in der
Wild Taiga.
Zeit und Raum für alle Sinne. Wellness und Fitness.

Kuhmo Chamber Music Festival

Urlaub mit allen Sinnen,
Kultur & Kulinarik

Kuhmo öffnet die Sinne für höchste Genüsse.

Eine Erfolgsstory.
Unvergessliche
Konzerte.

Das Kuhmo Chamber Music Festival fand vom 11. bis 24. Juli 2021 statt. Der künstlerische Leiter Vladimir Mendelssohn hatte ein faszinierendes Programm rund um die zeitlose Musik von Ludwig van Beethoven vorbereitet. Das Thema dieses Sommers: The Beethoven Burst! Die gespielten Werke umfasste eine breite Palette von Liedern, Musik für Soloinstrumente, Kammermusik und Symphonien, die für kleinere Ensembles arrangiert wurden. Das Programm wurde von Künstlern aus Finnland und dem Ausland getragen.

 

Eine Erfolgsstory. Seit über 50 Jahren  erobern die Kammermusik und begnadete Kammermusiker das in der ostfinnischen Region Kainuu gelegene Kuhmo. »Ein meisterhaft gestaltetes Programm, unvergessliche Konzerte sowie die Schönheit der Natur und die weißen Nächte öffnen die Sinne für höchste Genüsse bei uns in den finnischen Wäldern«, so Sari Rusanen.

Wild Taiga

Erlebnisvielfalt & Urlaub mit allen Sinnen

Die Wild Taiga bietet das ganze Jahr über eine einzigartige, unberührte Natur – von den Winterwunderwelten mit ihren schneebehangenen Bäumen über das Frühlingserwachen ihrer Tierwelt, dem üppigen Grün des Sommers mit all den kulinarischen Spezialitäten direkt aus der Natur, bis hin zu den betörenden Farben des Herbstes. Ruska. Das jährlich stattfindende Kammermusikfestival in Kuhmo bietet eine besondere Symbiose von Kultur und Natur.  Ob Husky Trekking, Bärenbeobachtung oder Tierfotografie, ob Kanu- oder Radtouren, Schneeschuhwanderungen, Wellnessurlaub, Besuch des Kammermusikfestival oder Skilanglauf, das Personal des Hotel Kalevala sogt für einen abwechslungsreichen und interessanten Aufenthalt.

 

Geprägt ist diese Region von uralten Nadelwäldern, kristallklaren Seen und rauschenden Flüssen. Mysteriös – die stillen Menschen von Suomussalmi. Am Highway No. 5. laden über tausend Figuren zur Reflexion über den Sinn dieser großflächigen Installation ein. Tervetuloa! Willkommen!

Erlebnisse in der Wild Taiga.
Bärenbeobachtung
und Tierotografie.
Die stillen Menschen
von Suomussalmi.

Wildlife Safaris Finland

Die Schönheit der Big Five erleben

Tierfotografie.
Die berühmten Fünf

Adler, Wolf, Wolverine, Vielfraß, Bär  – und die Artenvielfalt der Wild Taiga zu erleben und zu schützen, das ist das zentrale Anliegen des Finnen Lassi Rautiainen sowohl als  Naturschützer als auch erfahrener und weltweit geschätzter Tierfotograf. Seit über fünfzig Jahren. Durch seine Fotografie, Zeitschriftenartikel, Vortragstätigkeiten und Buchveröffentlichungen betreibt er eine effiziente Öffentlichkeitsarbeit weit über die Grenzen Finnlands hinaus.

Durch die Wälder von Kainuu streifen Säugetiere – vor allem große Raubtiere – die andernorts in Europa selten geworden oder ausgestorben sind. Ihre berühmtesten Bewohner sind Braunbären, Elche, Luchse, Vielfraße und Wölfe. Auch Waldrentiere, Flughörnchen, Biber und große Raubvögel lassen sich beobachten. Diese Gegend ist eine wahre Schatzkammer für alle Tierfreunde, ob Hobby- oder Profifotograf. Sie können entweder kurze Tagestouren unternehmen und die Tierwelt mit unseren ortskundigen Guides erforschen oder in speziell zu diesem Zweck gebauten Unterständen übernachten. Kommen Sie und nehmen Sie die Herausforderung an, die „Berühmten Fünf“ selbst zu beobachten!

Weihnachten
& Jahreswechsel

Weihnachtsstimmung, Traditionen und Gebräuche

Weihnachten einmal anders ...

Das Hotel Kalevala bietet insbesondere jungen Familien märchenhafte Weihnachtsstimmungen mit verschneiter Landschaft, finnischen Weihnachtstraditionen und mit typisch finnischen Weihnachtsgerichten. Sie werden die finnische Küche schätzen. Das Weihnachtsdorf mit dem Weihnachtsmann und seinen Wichteln liegt nur wenige Schritte vom Hotel entfernt. Alte Traditionen sind noch immer Brauch … und könnte ein Schwerpunkt ihrer Winterreise werden – eine Verlängerung Ihres Aufenthaltes über Silvester wäre natürlich möglich.

 

Die wunderschöne Landschaft, die mit einem Mantel aus blendend weißem Schnee bedeckt ist, der knisternde Frost und die magische Winterdunkelheit schaffen eine besondere Atmosphäre für die Neujahrsfeierlichkeiten. Die wilde Taiga wird von immergrünen Wäldern und schillernd klaren Seen und ihren nebligen blauen Hügeln dominiert. Die Gegend ist eine der bekanntesten Regionen Finnlands für garantierten Schneefall während der gesamten Wintersaison.

Jahreswechsel im schneereichen Winter

Eine beeindruckende Winterlandschaft, knisternder Frost, knirschender Schnee und magische Winterdunkelheit verbunden mit der gastfreundlichen Atmosphäre des Hotels Kalevala, sind Voraussetzungen für eine Winterreise anlässlich des bevorstehenden Jahreswechsels. Das Angebot des Hotels Kalavala ist vielseitig, die Landschaft der Wild Taiga bietet hervorrangende Outdoormöglich- keiten: Schneemobilsafaris, Skilanglauf, Schneeschuhwanderungen, Rentierschlittenfahrten, New Year Gala Dinner, Life Musik und Tanz, Sauna und Jacuzzi, New Year Concert at the Kuhmo Arts Centre sowie zahlreiche kulinarische Leckerbissen. Also insgesamt eine Winterreise mit nachhaltigen Wohlfühlerlebnissen.

Fotografien innerhalb dieser Präsentation: Hotel Kalevala, Kuhmo Chamber Music Festival, Tallink Silja Reederei, Visit Porvoo, Visit Tallinn, Wildlife Safaris Finland, Wild Taiga. 

Anreise nach Finnland

Ob mit dem PKW auf dem Landwege über Kopenhagen und Stockholm mit TALLINK SILJA nach Helsinki oder Turku,  mit FINNAIR ab Berlin, Hamburg oder Frankfurt/Main nach Helsinki und Kuusamo, oder mit FINNLINES ab Lübeck-Travemünde nach Helsinki.

Flugreisen mit FINNAIR
Blick vom Dom auf den Hafen
Auf der Ostsee zu Hause ...

Helsinki - Gate to Finland

Helsinki, Metropolregion mit rund 1,4 Millionen Einwohner – lebendig und cool. Geprägt durch einen nordischen Lebensstil, einer interessanten und vielseitien Food-Szene, beeindruckendem Design und abwechslungsreicher Architektur sowie architektonischen Stilrichtungen vom Klassizismus bis hin zur Jugendstil-Architektur der finnischen Nationalromantik im 20. Jahrhundert. Der finnische Jugendstil bezog seine Inspiration und Einflüsse größtenteils aus dem Kalevala, dem finnischen Nationalepos.

Ob gepflegte öffentliche Saunen, der Sea-Pool Allas, die Zentralbibliothek Oodi, der Dom, die Uspensky-Kathedrale und die Universitätsbibliothek, ob Design-Shops, Cafés, Bars und Restaurants, Ausflüge in die Schärenwelt und in das Umland, ein Besuch der Markthalle, der Besuch der geschichtsträchtigen Festung Suomenlinna oder der Finnlandia-Hall, Entdeckungen im Heimatmuseum Seurasaari oder im Sibeliuspark, der Geschmack des Nordens ist überall zu finden –
Helsinki lebt und atmet zu jeder Jahreszeit.

Sommerstadt Porvoo

Nutzen Sie die einmalige geografische Lage Helsinkis zu Kurztrips in die Sommerstdt Porvoo oder in das historische Tallinn. LageDas idyllische Porvoo ist weniger als eine Stunde (PKW, Bus) von Helsinki entfernt. Entspannend und anregend aber ist die Fahrt durch den Schärengaren mit der MS Runeberg, die am Marktplatz am Hafen in Helsinki startet.Porvoo wurde vor fast 800 Jahren gegründet und ist somit die zweitälteste Stadt Finnlands. Sie ist bekannt für seine einzigartige Altstadt, erstklassige Restaurants und charmante Cafés. Unternehmen Sie einen unvergesslichen, romantischen Tagesausflug nach Porvoo oder bleiben Sie gleich länger, um wirklich alles zu erleben, was diese tolle Stadt zu bieten hat.

Historisches Tallinn

Tallin, einst mittelalterliche und nordeuropäische Handelsstadt und Stätte der Hanse im Ostseeraum, heute aufstrebende Hauptstadt Estlands. Die bis heute erhaltenen mittelalterlichen Strukturen, Kirchen, grandiose Häuser und Magazine, Wehrtürme und Stadtmauern, Straßenzüge und Marktplatz verhalfen Tallinn zur Anerkennung als UNESCO-Weltkulturerbe. Traditionelle Restaurants, Museen und Galerien erfüllen Jahr für Jahr das Interesse von Touristen aus aller Welt. Beliebt ist die Anreise auf dem Seeweg von Helsinki nach Tallinn, zwei Stunden dauert die Fährüberfahrt.